Wir sind Kooperationspartner der Fachhochschule Trier

und unterstützen im Rahmen unserer Möglichkeiten Projekte des Fachbereichs Edelstein- und Schmuckdesign. Dieser ist, in seiner Verbindung von Edelsteinbearbeitung

mit Schmuckgestaltung, einzigartig in Deutschland. Das fachliche Umfeld der weltweit bekannten Stadt Idar-Oberstein und der auf Schmuck und Edelsteine spezialisierten Region begründet den 100 km von Trier entfernten Standort. Durch die Kooperation mit produzierenden Firmen soll den Studenten ein Einblick in die maschinelle Fertigung von Schmuckstücken und Objekten gegeben werden. Sie erfahren welche technischen Umsetzungsmöglichkeiten für eine Serienfertigung ihrer Gestaltungsideen vorhanden sind und können anschließend vorausschauender planen, um die Möglichkeiten einer möglichst preiswerten Herstellung wahrzunehmen.


Diplomarbeit Sally Kiss

In Zusammenarbeit mit der FH Trier, Fachbereich Edelstein- und Schmuckdesign in Idar-Oberstein haben wir die Diplomarbeit von Sally Kiss betreut. Titel:

"Einen großen Milchkaffee und ein bisschen Liebe bitte."

Mit unserer Hilfe wurden Schmuckstücke (Kleinserien und Unikate) entwickelt und gefertigt, die auf einfachen geometrischen Formen beruhen. Die mathematisch geometrische Konstruktion wurde durch Kontraste in Material, Farbe und Form gebrochen, um dem Schmuck so eine feminine Anmutung zu geben. "Es sind oftmals die kleinen Dinge im Alltag, die mir Freude bringen, ... Und genau diese kleinen Details sollen in meiner Diplomarbeit eine tragende Rolle spielen. Ein Schmuckstück kann Geschichten erzählen und Emotionen hervorrufen. Als Kreativer sollte man dem Träger Freiraum für eigene Interpretationen lassen."

Weitere Informationen unter: http://www.kissdesign.de

1000 Zeichen verbleibend