Besuch von Studenten der Zeichenakademie Hanau

In der letzten Woche begrüßte Thomas Knauf Design, Schmuckdesign-Studenten der staatlichen Zeichen Akademie Hanau. Die Zeichenakademie Hanau wurde

1772 gegründet und blickt als eine der ältesten deutschen Bildungsstätten für das gestaltende Handwerk auf eine erfolgreiche Tradition zurück. Die vielfach ausgezeichneten Leistungen der Akademie sind weit über die Grenzen Hessens hinaus international anerkannt.

Um den Studenten einen Einblick in die serielle Fertigung von Schmuck zu vermitteln, vereinbarte der Leiter der Abteilung Gestaltung Thomas Dierks eine Termin mit Thomas Knauf. Der Termin wurde in der letzten Woche realisiert. 15 Studenten besichtigten unsere Wirkungsstätte und wurden von Thomas Knauf über die Grundlagen der angewandten Techniken informiert.

Zu unserem Tätigkeitsfeld gehört neben der parametrischen Schmuckkonstruktion mit SolidWorks, die Fertigung von Dreh.- und Frästeilen für den Schmuckbereich. Für die Studenten, die vom Grundsatz ihre Arbeit am Werkbrett verrichten und auf die Fertigung von individuellen Schmuckstücken ausgerichtet sind, ist die Möglichkeit der maschinellen Fertigung eine interessante Möglichkeit größere Stückzahlen kostengünstig herzustellen. Insofern konnten sich die Studenten bei Thomas Knauf Design einen ersten Eindruck verschaffen, wie auf CNC-gesteuerten Maschinen Dreh.- und Frästeile, sowie Lasergravuren gefertigt werden.

1000 Zeichen verbleibend